Prickelndes

Sekt

Die Trauben für unsere Sekte werden mit besonderer Sorgfalt von Hand gelesen. Dabei entspricht der Anspruch an die Qualität dem der Lagenweine. Die Versektung übernimmt eine kleine Sektmanufaktur in Niederkirchen nach der sogenannten „Méthode champenoise“.

Secco

Dies steht für unser spritzig, leichtes Sommergetränk. Im Gegensatz zum Sekt wird hier die Kohlensäure nicht während der zweiten Gärung gebildet, sondern einfach dazu dosiert. So entsteht sein frischer, sommerlich leichter Charakter.